GEBIRGSPFADI ST. EUGEN ÄNGELBÄRG

Bildbeschreibung

Allgemeines zur Pfadi Ängelbärg

Im Herzen der Schweiz gibt es ein kleines Bergdorf, dass sich seit Jahren eine Bande von unbeugsamen Pfadis und Wölflis beheimatet.

Na, wisst ihr schon, von welchem Dorf wir sprechen? Genau ÄNGELBÄRG!
Seit dem Jahre 1933 gibt es bei uns im Klosterdorf die Pfadi St. Eugen, benannt nach unserem Kirchenschutzpatron. Daher kommen auch die Farben unserer Abteilung. Die Klosterfarben sind Gold und Schwarz, genau wie unsere Pfadikrawatten. Im Jahr 2018 feiern wir nun also unser 85 jähriges Jubiläum. Noch steht nicht fest, in welchem Rahmen dieses Jubiläum gefeiert wird, aber seit sicher: Es wird Legendär!

Getreu nach den 10 Pfadigesetzen leben wir jahrein, jahraus und bewegen uns dabei immer draussen

Die Pfadibewegeung Schweiz ist der grösste Jugendverband und zählt über 45'000 Mitglieder die in über 500 lokalen Pfadiabteilungen geführt werden. Jede dieser Abteilungen

Abteilung St. Eugen

Pfadi

 

Unsere Pfadi zählt ca. 20 Mitglieder und 6 Leiter. Wir verbringen fast jede Übung draussen und freuen uns jeweils auf ein Abenteuer im Wald, auf einer Wiese oder im Schnee.
Der Wahlspruch der Pfadi lautet "Allzeit bereit“. Das bedeutet, dass alle Pfadis immer bereits sind, neue Abenteuer zu erleben und sich für die Pfadi sowie die Gesellschaft zu engagieren. Beim Zusammenleben nehmen alle aufeinander Rücksicht und behandeln einander mit Respekt. Wenn Du länger in der Pfadistufe bleibst, kannst Du Leitpfadi werden. Die Leitpfadis unterstützen die Leiterinnen und Leiter und übernehmen schon früh Verantwortung.


Wölfli


Zu unseren Wölfli zählen 16 Mitglieder sowie 6 Leiter. Für die Wölfe ist es wichtig, einen Einstieg ins den Pfadialltag zu erleben und möglichst früh Verantwortung im Umgang mit der Umwelt und den Mitmenschen zu lernen. 
Der Wahlspruch der Wölfe lautet "Mis bescht“. Das bedeutet, dass sich alle Kinder Mühe geben wollen, ihr Bestes zu geben. Beim Zusammenleben nehmen alle aufeinander Rücksicht und behandeln einander mit Respekt. Nach drei bis vier Jahren bei den Wölfen hast Du viel erlebt und gelernt und kannst anschliessend in die Pfadistufe, zu den Pfadis, wechseln und dort weitere Abenteuer erleben.

Bildbeschreibung

Leiterteam

Die Leiter werden in der Pfadi auch Rover genannt. Jede Abteilung hat ein eigenes System, wie und wann man Leiter wird. Bei uns muss man mindestens die Oberstufe erreicht haben und 1-2 Jahre als Venner oder Leitpfadi verbracht haben. Die Leiter biden die Stütze der Jugendarbeit in der Schweiz. Damit wir den Kindern ein möglichst spannendes, abwechslungsreiches und interessantes Programm bieten zu können, müssen wir auch gewisse Kurse absolvieren und uns ständig weiterbilden. Grundsätzlich muss jeder Leiter eine Basiskurs Aufnahmeprüfung absolvieren und bestehen, anschliessend den 5-tägigen Futurakurs der Pfadi Unterwalden absolvieren und dann den 6- tägigen Basiskurs auf Wölfli oder Pfadistufe besuchen, welcher von Jugend + Sport organisiert wird. 

Mit diesen Kursen darf man Pfadi oder Wölfliaktivitäten organisieren und leiten. Nun gibt es noch tausende Weiterbildungen z.B. für Bergmodule, Flussmodule, Pioniertechnik und vieles mehr.

Um ein Lager leiten zu können müssen die Rover den 6-tägigen Aufbaukurs, ebenfalls von J + S organisiert, besuchen. 

Eine J + S Ausbildung ist 2 Jahre gültig und es müssen immer wieder Auffrischungskurse besucht werden um weiterhin mit Kinder arbeiten zu dürfen.

Unten finden Sie die Leiter der Pfadi mit einem Kurzportrait.

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Falda

Abteilungsleiterin

al@pfadisteugen.ch


Hulk

Pfadistufenleiter /Lagerleiter Pfadi

pfadi@pfadisteugen.ch

Quitschi

Wolfsstufenleiterin

woelfli@pfadisteugen.ch

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Index

Wölflileiter / Lagerleiter Wölfli


 

Zora

Wölflileiterin

Aiuda

Wölflileiterin

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Trilex

Pfadileiter

Switch

Pfadileiter

Tschiki

Pfadileiterin

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Schnäfu

Leiter

Arya

Leiterin

Fida

Leiterin

Malva

Leiterin

Kontakt

© Pfadi St. Eugen, Hulk